KERN
Praxis für Naturheilkunde

A- A A+

MFL® Morphisches Feld Lesen

Wir Menschen haben einen „Instinkt, oder auch einen Zugang zu uns selbst und kennen diesen als unser Bauchgefühl, Intuition, siebter Sinn usw. Leider haben wir viele Filter, die uns nicht mehr glauben lassen. Stattdessen entscheiden wir dann doch wieder aus dem Verstand heraus.

Morphische Felder werden auch als Urwissen des Universums bezeichnet. Es handelt sich um alle in unserer Umwelt gespeicherten Informationen. Sie leiten unsere Intuition und sind für jeden einzelnen mehr oder weniger leicht zugänglich.
Die morphischen Felder sind somit Medium und Leitung zwischen Mensch und Mensch (im Übrigen auch zwischen Mensch und Tier) zu sehen. Alles ist über die morphischen Felder miteinander in Verbindung.
Die Wirkung dieser Felder erstreckt sich über Zeit und Raum hinweg. So ist es folglich auch möglich, dass wir alte Informationen abrufen können, die z. B. unsere Vorfahren betreffen. Dies macht sich die systemische Arbeit und das Familienstellen zu nutze.

Das so genannte "alte Wissen" hinsichtlich Medizin, Gesundheit, Lebenssinn, Tod und Wiedergeburt, Naturgesetze, Zusammenarbeit mit Naturgeistern und Engeln etc. ist nicht verloren. Es existiert noch, abgespeichert in den morphischen Feldern.

Verborgenes Wissen nutzen für mehr Klarheit in allen Lebensbereichen

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Zugang zum Unbewussten und können überzeugende Ideen auf Abruf entwickeln. Wenn Sie im morphischen Feld lesen können, sind Sie jederzeit und überall gezielt dazu in der Lage.

Mittels MFL® nehmen Sie ungefiltert die vielfältigen Bilder und Informationen aus dem morphischen Feld wahr und hinterfragen deren Bedeutung. Sie lernen alle Fragen des Lebens zu lösen, zu klären und Ihre ureigenste Wahrnehmung zu stärken. Sie erkennen unmittelbar die Ursachen der jeweiligen Problematik, um dann mit konkreten Lösungsmöglichkeiten, die Sie durch MFL® bekommen, herangehen zu können.

Der entscheidende Aspekt in dieser Arbeit sind natürlich die Fragen, da die Antwort aus dem Feld immer exakt auf die Frage kommt, nie auf die dahinterstehende Absicht. Deshalb lernen Sie einen wichtigen Bestandteil der Arbeit kennen: das Stellen der richtigen Fragen.

MFL® stärkt Ihre Wahrnehmung, Intuition, und führt vor allem zu einem neuen Selbstvertrauen.

Bewusstseinserweiterung ist ein Begriff, der auf sehr unterschiedliche Weise verwendet werden kann. Er bezeichnet zum einen eine über das alltägliche Bewusstsein hinausgehende Erfahrung, die aus einer Veränderung des Bewusstseinszustandes oder dem Erleben einer größeren Einsichts- oder Wahrnehmungsfähigkeit besteht. Es wird von Phänomenen berichtet, die vom Erlebenden als „außersinnliche Wahrnehmung" oder „außerkörperliche Erfahrung", bzw. als Erfahrungen der Ich-Entgrenzung (mit Gefühlen der „Grenzenlosigkeit" und der „All-Einheit") beschrieben werden. Die Naturwissenschaft betrachtet bewusstseinserweiternde Erfahrungen als subjektiv, weil sie einer wissenschaftlichen Untersuchung in der Regel nicht zugänglich seien (vgl. Qualia) und über ihren Erlebniswert hinaus keine objektiv diskutierbare Bedeutung hätten.

Bewusstseinserweiterung kann auch eine Veränderung der eigenen Wahrnehmung, Standpunkte und Einschätzungen durch Lernprozesse und Selbstreflexion bezeichnen.

Quelle: Wikipedia

Seminar