KERN
Praxis für Naturheilkunde

A- A A+

Meditation

Licht- und Farbmeditation

Ich biete in Gießen Mediation als geführte Licht- und Farbmeditation an.

Unser Energiesystem wird über Lichtfrequenzen gesteuert, Krankheit bedeutet demnach Abwesenheit von Licht im Körper.

Wenn wir meditieren., verstärkt sich über die Konzentration das Licht einer jeden Zelle und die Selbstheilungskräfte werden angeregt.

Sie wollen in Gießen meditieren? Meine Praxis eignet sich perfekt um zur Ruhe zu kommen.

Meine Einsteiger-Gruppe, gerne auch für Kinder ab 10 Jahren, trifft sich jeden Donnerstag

um 18.00 Uhr. Die Fortgeschrittenen-Gruppe trifft sich jeden Dienstag um 18.00 Uhr.

Meditations"Highlights" finden statt zu Ostern, Erntedank, Weihnachten und zum Jahresabschluß.

In unregelmäßigen Abständen meditieren wir hier in Gießen die Energiequalität des jeweiligen Monats; z. B. im Oktober das „Loslassen".

Seit Urzeiten sind die Menschen bemüht, die verborgene Quelle der Heilung zu finden, eine Zauberkraft, die Wunden schließt und die verlorene Verbindung mit dem Leben zurückbringt.

Ich vertrete eine Heilkunst, in dessen Mittelpunkt die Innenschau steht.

Eine Heilkunst, bei der Geist und Seele einen wesentlichen Anteil im Gesundungsprozeß haben. An dieser Stelle gewinnt das Thema „Meditation" an Bedeutung. Was heißt eigentlich Meditation?

Direkt übersetzt: Medi – die Mitte - tation – der Zustand

Der Zustand des In-der-Mitte-seins!

Während der Meditation bin ich nicht in meinen Gefühlen, nicht in meinen Sorgen und Ängsten,
in Wut oder Groll auch nicht in meinen Gedanken. Ich bin weder im Gestern noch im Morgen.
Ich bin im Jetzt und in der Verbindung mit der Quelle der Kraft in mir.

Das Leben um uns herum wird immer schneller und komplexer, die Sehnsucht nach Entschleunigung wächst.

Meditation bietet die Möglichkeit, sich selbst eine Ruhepause zu schenken, eine „Auszeit" zu nehmen.

Auch die moderne Medizin hat die positive Wirkung von Meditation entdeckt: Neben dem, dass sich Konzentration und Aufmerksamkeit verbessern, lindert Meditation Schmerzen       „so gut wie Arznei". Artikel zum Thema:   Spiegel online 13.04.2011 Siehe auch:  Faz.net

Meditation unterstützt den Gesundungsprozeß bei z.B. Bluthochdruck, Depressionen, Angsterkrankungen und Burnout und hilft, besser mit Streß umzugehen und Gefühle souveräner zu steuern. Langfristig führt uns Meditation in ein neues, erweitertes Bewusstsein, das uns das Potential der eigenen Seele erkennen lässt. Über Diese Rückbindung zur Seele darf ich erkennen, dass ich selbst den Schlüssel zur Heilung in der Hand habe und neben dem Verstand, über Energien verfüge, die ich zunehmend heilbringend einsetzen kann.

Aber wo finde ich dann den Ort, der den Hunger meiner Seele stillt? Nichts, nichts wirst Du finden in der Leere deines Seins.

Sei stark und begib dich in deinen eigenen Körper, denn damit stehst Du auf festem Grund. Bedenke es wohl, mein Herz: Geh nicht woanders hin.


Immunsystem stärken